Montag, 10. Dezember 2018
Startseite / Allgemein / DIE ZEIT: Johann F. Graf – Das Spiel seines Lebens

DIE ZEIT: Johann F. Graf – Das Spiel seines Lebens

Novomatic-Gründer Johann F. Graf greift nach den Casinos Austria. Durch den Einstieg beim größten Konkurrenten entsteht ein Riesenkonzern, der ihm auch mehr Anerkennung bringt.

DIE ZEIT widmet dem Einstieg des Glücksspielkonzerns Novomatic bei den teilstaatlichen Casinos Austria einen Artikel, der den Bogen spannt von den jahrzehntelangen Widersachern Novomatic und Casinos Austria bis zur Entstehung  eines neuen Glücksspielkonzerns mit großem Potenzial, der die Spielregeln neu schreiben wird.

Durch die Übernahme der Mehrheit an den Casinos Austria durch die Novomatic verschmelzen zwei große Spieler zu einem Global Player. Novomatic gehört zu den weltweit größten Exporteuren von Glücksspieltechnologie und erzielte 2014 mehr als 3,8 Milliarden Euro Umsatz.

Wirtschaftsgeschichte wird geschrieben und ein Unternehmen, das dem Einfluss von Parteieninteressen ausgeliefert war, wird in die freie Marktwirtschaft geführt.

Lesen Sie dazu den Artikel von Stefan Müller in DIE ZEIT

Über Redaktion EU-Infothek

Redaktion EU-Infothek
Some short bio

Das könnte Sie auch interessieren

Flüchtlinge: Der Regierung fehlt nicht nur ein Konzept

Im Jahr 2010 haben in Österreich 11.000 Ausländer um Asyl angesucht - heuer werden es fast sechs Mal so viele sein. Die Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak sind für Österreichs Politik zu einem gewaltigen Problem geworden. Auch die Europäische Union steht vor einer riesigen Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.